Bloß nicht ausruhen!

Ja, so kommt es einem manchmal vor…die Figuren, die man erschaffen hat erwachen zum Leben! Dieser Beitrag zu „Illustratorenleben“ kommt von Marlit Peikert.

Schreibe einen Kommentar

noch mehr Mehrchenprinzen

Sonja schreibt:

Toll, endlich ist das IO-Skizzenbuch auch bei mir angekommen!
Freudestrahlend nehme ich es vom DHL-Menschen in Empfang.
Ich bin ganz zappelig, als ich mir die vielen schönen Beiträge anschaue, es juckt mir in den Fingern auch meinen Märchensenf dazu zu geben.

Doch ausgerechnet jetzt habe ich Abgabestress… ausgerechnet jetzt herrschen in Berlin subtropische Temperaturen.
Mein Arbeitsplatz unter dem Dach kann es mit jeder Hochleistungs-Sauna Skandinaviens aufnehmen – der Schweiß rinnt, der Kreislauf spinnt. Ich bin gezwungen mich zum Arbeiten ins feuchte Kellerloch zurückzuziehen. Dort ist es angenehm kühl, aber auch ziemlich finster.

Die Abgabe sitzt mir im Nacken, das Skizzenbuch wartet auf mich, ich werfe sehnsüchtige Blicke… schmacht!
Eines Abends schaffe ich es dann endlich mich ans Skizzenbuch zu machen. Ich besetzte den Esstisch um zu zeichnen. Es ist immer noch furchtbar heiß. Jetzt geht’s endlich los.

Ein Wald, ein Schloss… es fängt gut an… im Wald ist es angenehm kühl, das Unterholz knackt, es riecht nach feuchter Erde…und da vorne, ist das nicht ein See? Und wer badet da?
Ein Prinz? In meinem Märchen gibt es doch gar keinen Prinzen… oder???
Da weckt mich mein ganz persönlicher Märchenprinz und schickt mich ins Bett…

Oh weh! Märchen-Onkel Till wartet – das nächste Märchen will erzählt werden!
Also wieder ans Werk, diesmal vormittags, ohne Traumstunde! Es ist immer noch furchtbar heiß, aber ich bin total froh endlich mal wieder etwas freies zu machen!

Nun ist es geschafft und ich verpacke den Märchenschatz um ihn weiterzuschicken.
Schön war’s gewesen – fast wie im Märchen!

euer Märchenonkel:
Till

Schreibe einen Kommentar

Phantastische Welten

Dieser feine Beitrag zum „Illustratorenleben“ kommt von Stefan Theurer. Passiert mir auch immer, wenn ich gerade am skizzieren bin..:)

*Martina

Schreibe einen Kommentar

Von Patin zu Patin

Martina Hillemann hatte letzte Woche das Vergnügen in „Lebenslänglich“ zu Zeichnen.
Vielen Dank!

Martina Hillemann

Schreibe einen Kommentar

lebenslänglich übergabe

brauchts worte?

Comments (2)

Das ist doch genäht!

Dina Rauthenberg hat uns wieder mit einem ihrer wunderbaren genähten Bilder bereichert! 

Schreibe einen Kommentar

Alles Gute zum Muttertag!

Mit lieben Grüßen von Stephanie Jeschke!

„Die besten Geschichten schreibt noch immer das Leben selbst. Ein herzliches Dankeschön an Oma und Papa (eigentlich Ernst) und Glückwunsch an alle, die lebenslänglich Mutter und / oder Kind sein dürfen.“

Alles Gute zum Muttertag

Alles Gute zum Muttertag.

Schreibe einen Kommentar

« Newer Posts · Older Posts »